Die ferne Hoffnung (Die Hansen-Saga 1)

Die ferne Hoffnung Die Hansen Saga b Der Auftakt zur historischen Hansen Saga von Ellin Carsta der Erfolgsautorin von Die heimliche Heilerin opulent erzhlt emotional und von sinnlicher Farbigkeit Eine mchtige Familiendynastie auf dem

  • Title: Die ferne Hoffnung (Die Hansen-Saga 1)
  • Author: Ellin Carsta
  • ISBN:
  • Page: 387
  • Format:
  • b Der Auftakt zur historischen Hansen Saga von Ellin Carsta, der Erfolgsautorin von Die heimliche Heilerin opulent erzhlt, emotional und von sinnlicher Farbigkeit.Eine mchtige Familiendynastie auf dem Prfstand der Geschichte.Hamburg 1888 Als der Familienpatriarch Peter Hansen aus dem Leben scheidet, bleiben seine Shne Robert, Karl und Georg mit einer groen Aufgabe zurck Wie knnen sie in diesen turbulenten Zeiten den Fortbestand des hoch verschuldeten Familienunternehmens und die gesellschaftliche Stellung der Hansens sichern Eine Plantage im fernen Kamerun bietet die einmalige Chance, die stark wachsende Nachfrage nach Kakao zu bedienen Was von einem Teil der Familie als groes Abenteuer gesehen wird, ist fr die anderen schon in der Vorstellung ein Albtraum Robert macht sich mit seiner Familie auf den Weg in das Land am Golf von Guinea Seine Frau Elisabeth kehrt Hamburg nur sehr widerwillig den Rcken, und das Verhltnis zwischen den Eheleuten wird zusehends angespannt Luise hingegen, ihre jngste Tochter, findet das Leben auf der Plantage sehr aufregend Nicht zuletzt, weil mit Hamza, dem Sohn des Vorarbeiters, zum ersten Mal ein Mann in ihr Leben tritt, fr den sie starke Gefhle entwickelt

    • [PDF] Download ☆ Die ferne Hoffnung (Die Hansen-Saga 1) | by é Ellin Carsta
      387 Ellin Carsta
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ Die ferne Hoffnung (Die Hansen-Saga 1) | by é Ellin Carsta
      Posted by:Ellin Carsta
      Published :2019-03-02T18:01:37+00:00

    About “Ellin Carsta

    • Ellin Carsta

      Ellin Carsta Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die ferne Hoffnung (Die Hansen-Saga 1) book, this is one of the most wanted Ellin Carsta author readers around the world.

    682 thoughts on “Die ferne Hoffnung (Die Hansen-Saga 1)

    • Dieses Buch ist echt lesenswert : es geht um den Aufbau des Handels mit Kakaobohnen, eine ungewöhnlichen jungen Frau, die Kamerun über alles liebt und ein Familiendrama in der gehobenen Gesellschaft im 19. Jahrhundert.Das Buch ist spannend geschrieben, die Charaktere sind "lebendig" und die Entwicklung der Geschichte ist einfach gut.Ich freue mich schon auf die Fortsetzung !!!!!Ein gelungenes Debut !!!


    • Wie alle Romane von Ellin Carsta musste ich auch diesen haben. Und wieder wurde ich nicht enttäuscht. Ab der ersten Seite war ich so gefesselt von dem Hansen "Clan", dass ich nicht mit dem Lesen aufhören konnte. Innerhalb 24 Stunden gelesen und nun heißt es leider warten bis Oktober.


    • Die Autorin versteht es, packend zu schreiben und die Leserschaft auf ihrer Reise durch eine spannende Epoche im Übergang 19./20. Jahrhundert mitzunehmen. Es gelingt gut, die Personen auseinanderzuhalten und dem Verlauf zu folgen. Ich freue mich auf den 2. Teil, den schon bald herauskommt!


    • Dieses Buch ist spanend geschrieben und setzt uns zurück im 19. Jahrhundert. Ein Familiendrama mit unterschuiedlichen Schichsalen zwischen Hamburg, Wien und Kamerun. Die Geschickte des handels von Kakaobohnen ganz interesant. Ich bin ab der erste Seite dem Hanzen familien Geschickte gefesselt, und könnte mit dem lesen nicht aufhören. Freu mich schon auf den Zweite Teil um zu sehen wie die Saga weiter geht.


    • Der Auftakt der Hansen-Saga "Die ferne Hoffnung" liest sich flüssig und von der ersten Seite an mit einer gewissen Grundspannung. Ellin Carsta hat mit der sympathischen Luise, die mit ihrer Familie nach Kamerun auf eine Kakaoplantage reist, eine starke Protagonistin geschaffen. Luise ist so ganz anders, wie ihre Schwester und wie die anderen Frauen der Hansens. Sie interessiert sich für den Kakaoanbau und hilft nach Kräften auf der Plantage mit. Sie trägt anstatt vornehme Kleider lieber Hose [...]


    • Das Buch lässt sich angenehm und flüssig lesen.Positiv hervorzuheben ist, dass es in diesem Buch auch eine Handlung gibt, die diesen Namen verdient. Es gibt keine seitenlangen langweiligen Landschaftsbeschreibungen, keine endlosen Selbstreflexionen und moralische Rechtfertigungen.Die Charaktere bleiben etwas blass, die Sympathien sind klar verteilt. Ob es so verantwortungsvolle Plantagenbesitzer und Kolonialherren jemals gab, wage ich zu bezweifeln, auch der Umgang mit der Homosexualität eine [...]


    • Ich konnte dieses Buch kaum zur Seite legen, da es so schön flüssig und spannend zu lesen war!Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und ich freue mich sehr auf die Fortsetzung.Sehr zu empfehlen.


    • Ich habe dieses Buch gewählt, weil ich leidenschaftlich gern Familien-Sagas lese. Auch die Zeit, 19.Jahrhundert sowie die darauffolgende, 1. Weltkrieg, Weimarer Republik, 2. Weltkrieg, interessieren mich sehr, vor allem wie es den Menschen vor dem Hintergrund der politischen Ereignisse ergangen ist.Das Buch kann ich jedem empfehlen, der die gleiche Leidenschaft hat.


    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *